Mittwoch, 13. Oktober 2010

Nimm das, Disneyland.

Außer dem aktuellen Krawalltourismus rund um den neuen Stuttgarter Bahnhof ist das Kulturland Baden-Württemberg natürlich auch wegen seiner wahnwitzig umfassenden Anhäufung von Museen jeglicher Coleur immer eine Reise wert. Und wenn Sie glauben, dass Sie alles, wirklich alles schon gesehen haben, besuchen Sie doch einfach der Vollständigkeit halber auch noch das Literaturarchiv Marbach in – eben! – Marbach. Mit crazy Exponaten wie dem Taufkleid Thomas Manns und einer angeblichen Gabel von Franz Kafka werden auch unsere kleinen Besucher bestens unterhalten, für die Großen bietet sich die Gelegenheit, endlich mal wieder ein gutes Buch zu lesen – oder eben auch ein paar Millionen davon.


Schwaben sind geizig? Von wegen. Gewöhnliche Bundesländer hätten bei diesem Platzangebot mindestens vier Anzeigen geschaltet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen